Wer wir sind

Mission Bambini Switzerland. Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Mission Bambini Switzerland. Wir brauchen Ihre Unterstützung!

 

Die Stiftung Mission Bambini Switzerland wurde im Januar 2015 von der Fondazione Mission Bambini Italia gegründet. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Kindern zu helfen, die arm, krank oder ohne Bildung sind. Auch Kinder, die körperliche oder seelische Gewalt erlitten haben, wollen wir dabei unterstützen, ihre Würde und Lebensfreude zurückzugewinnen.

 

Seit 2015 Mission Bambini Switzerland hat dem schweizerischen Dachverband für Stiftungen ProFonds beigetreten.

 

Mission Bambini Switzerland ist eine gemeinnützige, unabhängige und weltliche Stiftung mit Sitz in der Schweiz. Die Stiftung führt weltweit Gesundheits-, Bildungs- und Notfallprojekte durch.

 In den vergangenen 16 Jahren hat Mission Bambini Switzerland mehr als 1.250.000 Kindern geholfen und 1.400 Hilfsprojekte in 72 Ländern weltweit finanziert. Um den Erfolg der Projekte sicherzustellen und zu dokumentieren, entsendet Mission Bambini Experten oder Freiwillige. Sie sind direkt vor Ort und können so mit eigenen Augen den Fortschritt unserer Arbeit beurteilen. Der Finanzbericht der Stiftung Mission Bambini Switzerland wird wie auch bei italienischen Stiftungen der Fall, von einer externen Revisionsgesellschaft überprüft. Hier können Sie die Bilanz 2014 von Mission Bambini Italia herunterladen.

 

STUDIO RID 

Warum hat die Stiftung ihren Sitz in der Schweiz?

Am 28. Januar 2015 hat die Mission Bambini ihren Hauptsitz im schweizerischen Lugano eingeweiht. Seit jeher hat die Stiftung Mission Bambini Italia zahlreiche Unterstützer aus der Schweiz. Um in der Nähe der Menschen zu sein, die die Stiftung seit Jahren finanziell unterstützen, wurde eine eigene Stiftung mit Sitz in der Schweiz gegründet. Auf diese Weise sind unsere Aktivitäten absolut transparent und unterliegen der schweizer Rechts- und Steuern-Kontrolle. Ziel ist es, neue Partnerschaften mit solchen Stiftungen und Firmen der Schweiz zu bilden, deren Hauptfokus ebenfalls darauf liegt, Kinderrechte weltweit zu schützen und zu verteidigen.

 

PRESIDENTE

Gründer und Vorsitzender

Der Ingenieur Goffredo Modena wurde 1938 in Bologna geboren, mit 26 Jahren wird er Diplom-Ingenieur Elektrotechnik. Heute ist er mit Maria Paola verheiratet, hat drei Kinder und ist Großvater von fünf Enkeln. Obwohl er beruflich sehr erfolgreich war, hatte er schon von jeher eine große Leidenschaft für soziale Projekte und gründete 2000 deshalb die Stiftung Mission Bambini. Seitdem arbeitet er darin als ehrenamtlicher Vorsitzender in Vollzeit.
Unmittelbar nach seinem Diplom tritt Modena in die Welt der Telekommunikation ein. Als Projektmanager für elektronische Anlagen übernimmt er immer mehr Verantwortung.
Im Alter von 43 Jahren gelingt ihm der große „Sprung“ von der leitenden Kraft zum Unternehmer. Als Hauptgesellschafter führte er die Firma zum Erfolg und steigerte den Umsatz von 1 Milliarde zu 260 Milliarden der damals geltenden Währung Lire. Aus ehemals 30 werden 350 Mitarbeiter. Mit 59 Jahren entscheidet er schließlich, das Unternehmen an einen amerikanischen Konzern zu verkaufen.
Von da an begann eine neue Phase: „Nachdem ich alle mir gesteckten Ziele erreicht hatte und mir plötzlich viel Freizeit zur Verfügung stand“, erinnert sich Dipl.-Ing. Modena, „habe ich entschieden, mich fortan um das Wohlergehen von anderen zu kümmern“. Entscheidend war die Begegnung mit einer Sozialgenossenschaft, die Modena beraten hatte. Dort ist er zum ersten Mal in Berührung gekommen mit unterschiedlichen Formen von Behinderungen. Er begegnet Aidskranken, Sträflingen oder Menschen mit Down-Syndrom. „Durch diese Erfahrung“, so Dipl.-Ing. Modena, „wurde ich darin bestärkt, mein neues Ziel im Leben darin zu sehen, anderen zu helfen und vor allem den Menschen zu helfen, die viel weniger vom Leben gehabt haben als ich.“
Unterstützt von seiner Frau und seinen Kindern gründet er im Alter von 60 Jahren, die Stiftung Mission Bambini in Mailand (ehemalige Stiftung „aiutare i bambini“). Im Januar 2015 ruft die Stiftung Mission Bambini die neue Stiftung Mission Bambini Switzerland ins Leben. Zweck beider Stiftungen ist es, armen, kranken und Kindern ohne Bildung zu helfen. Auch Kinder, die seelische oder körperliche Gewalt erlitten haben, möchten wir die Hoffnung auf ein menschenwürdiges Leben zurückgeben – in Italien und der ganzen Welt. Das Wirken beider Stiftungen wird wie heute auch in Zukunft von Sachlichkeit und Transparenz geprägt sein.

Sara-Modena

Generalsekretärin

Sara Modena wurde 1978 im Mailand geboren. Dort schloss sie 2002 einen Universitätsabschluss in “Sprachen und Literatur”ab. Sie arbeitete für die Stiftung Mission Bambini in Italien für zehn Jahre.
Heute ist sie als Generalsekretärin für Mission Bambini in der Schweiz tätig. Sie ist Mitglied im Verwaltungsrat für beide Mission Bambini in Italien und in der Schweiz.

Antonio-Carbone

Der Rat

Antonio Carbone hat in der Rechtwissenschaft bei “La Sapienza” seinen Universitätsabschluss in Rom absolviert. Seit dem Anfang der 80er hatte er im Bereich Finanzen als Makler (Prudential-Bache Securities) und Vermögensverwalter (Heritage Finance & Trust, Antonio Carbone Consulenze Finanziarie, Lemanik SA) in Lugano gearbeitet. Vorher war er viel in London und New York tätig gewesen. Er arbeitet heute als Verwaltungsrat für Kairos Asset Management in Lugano. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Clara-Mascetti

Die Rätin

Clara Mascetti wurde in Varese (Italien) geboren, wo sie klassischen Studien absolvierte. Nach ihrem Abschluss im Fach Jura auf der Universität Zürich begann sie als Spezialistin im Wirtschaftrecht in Lugano zu arbeiten. Seit 2015 ist sie ein Mitglied im Verwaltungsrat von Mission Bambini Schweiz.

Ottavio-Crivaro

Der Rat

Ottavio Crivaro wurde 1970 in Paola CS (Italien) geboren. Er hatte 1998 als Ingenieur seinen Universitätsabschluss in Pisa beendet. Er ist jetzt Vorstandsvorsitzender von MoxOff (www.moxoff.com), Präsident für Mathesia ( www.mathesia.com ) und Mitglied des Präsidiums von SIMAI (www.simai.eu ). Früher war er als Beratungsmanager für technische Betriebe tätig. Er ist heutiges Mitglied für das Präsidium für Mission Bambini Italien und Schweiz

Wie Sie uns erreichen können:

svizzera

Stiftung Mission Bambini Switzerland
c/o Guardian SA
via Nassa 21 - CH 6900 Lugano
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +41 (0)91 922 23 11
Fax: +41 (0)91 922 23 12

Flag of Italy
Fondazione Mission Bambini Italia

Via Ronchi 17, 20134 Milano
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +39 02 21.00.24.1
Fax: +39 02 21.00.24.244
www.missionbambini.org

Flag of the United States
Friends of Mission Bambini - USA

c/o King Baudouin Foundation United States (KBFUS)
10 Rockefeller Plaza, 16th Floor - New York, NY 10020
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +1 (212) 713 7660
www.missionbambini.org/en